Dienstag, 23. September 2014



"die welt und das leben zu lieben, auch unter qualen zu lieben, jedem sonnenstrahl dankbar offenzustehen und auch im leid das lächeln nicht ganz zu verlernen."

- hermann hesse



in den letzten monaten wurde hermann hesse zu einem ständigen begleiter meines alltags. kaum ein anderer autor vermag mit seinen texten meine innersten gefühle so zu beschreiben, wie er.  seine lyrik ist tröstend, sie belebt und stellt fragen. beschäftigt man sich mit seinen werken, dann begibt man sich mit ihm auf eine reise. auf eine suche nach dem sinn, nach der liebe und nach sich selbst.

 je mehr ich von ihm lese, desto größer wird mein verlangen noch mehr zu erfahren. er schafft es mich auf eine unglaubliche art zu berühren. ich schöpfe kraft und zuversicht. und vor allem eine richtig gute energie.



the xx.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

write me some lovenotes.