Mittwoch, 24. August 2011

who knows?









ich bin süchtig. süchtig nach fotografie. süchtig momente einzufangen. und süchtig sie dadurch für mich unvergesslich zu machen.
ich bin sowieso ein mensch, der gerne in erinnerungen schwelgt. gerade jetzt, wo alle in aufbruchsstimmung sind und einen neuen lebensabschnitt beginnen, ertappe ich mich, wie ich in nostalgie versinke. dann durchströmt mich furchtbare angst menschen zu verlieren, mit denen ich bis jetzt die meiste zeit meines lebens verbracht habe. ich hoffe und glaube, dass das normal ist. angst und vorfreude kämpfen miteinander und ich hoffe, dass die vorfreude gewinnt.
ich will mich nur nicht verirren. ich will meinen weg finden, der mich zu dem führt, was wir alle suchen: glück.
vielleicht begebe ich mich auf den richtigen weg, der mehr licht ins ungewisse bringt. vielleicht auch nicht. wer weiß das schon?

"the past is a memory,
the future a fantasy.

it is only in the present that we truly live." 
- quote from snowcake


and i want you in my life,
and i need you in my life.

Kommentare:

  1. Und ich guck mir gern schöne Menschen an :) und deswegen guck ich mir auch gern diese Fotos an, schade das du nur auf einem bist :P. Glückwunsch zum Journalistikstudium! Du bist schon ein Glückspilz! Total begehrt und du kriegst nen Studienplatz durchs Nachrücken, ist doch supi :)!

    AntwortenLöschen
  2. den leih ich mir dann mal aus, danke :> <3

    AntwortenLöschen
  3. haha ein stück jan für alle! :D
    wer hat noch nicht, wer will nochmal? :D

    AntwortenLöschen
  4. jii!
    der norden kann auf jeden fall einiges :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow Jana, wie immer sprichst du mir aus der Seele.
    Du machst wunderschöne Bilder & es ist schade dass dein blog 'nur' 178 Leser hat. du hättest eine null hinten dran verdient.
    ich liebe das erste & das letzte Bild..
    und der Text ist, wie mein erster satz schon sagt, so verdammt passend wie noch nie :)
    danke dafür :*

    AntwortenLöschen

write me some lovenotes.