Montag, 9. Mai 2011

i will follow you.



photoshoot mit vivian vom september 2010.
wir hatten sehr viel spaß und ich habe mich gerade sehr gefreut, als ich die bilder auf meinem pc wiederentdeckt habe.

wenn ich die bilder betrachte, die ich im letzten jahr geschossen habe, dann ergreift mich eine tiefe sehnsucht. ich sehne mich nach meiner spiegelreflex kamera. ich sehne mich danach, wie die welt durch sie aussieht.
ich weiß nicht, ob ich noch zwei monate ohne sie aushalte. es ist wirklich zum verzweifeln.



aww ich LIEBE lykke li. sie ist großartig!

Kommentare:

  1. tolle fotos !! und lykke li ist einfach super..


    ...Bildhübsch

    AntwortenLöschen
  2. das erste Bild ist so schön!
    auch wenn vivian die zigarette bis zum Anschlag raucht :D

    AntwortenLöschen
  3. danke (: meine ist hellbraun, also natur. Ja ich hatte mal knall rotes haar wie Hayley williams fand ich eigentlich auch gut aber musste es dann abändern weil ich es jahre hatte und meinen haaren nicht gut getan hat. (:
    außerdem hat aufeinmal jeder 2. Rote haare

    AntwortenLöschen
  4. aw das freut mich total, danke :3
    schreibst du morgen mathe? good luck!

    AntwortenLöschen
  5. achso hoppla :D ich nehme das auch nicht ernst. aber da haben wir ja auch massig zeit für :3
    bio bockt mich null, aber vielen dank, glück kann ich gut gebrauchen :D

    AntwortenLöschen
  6. Danke fuer dein liebes Kommentar. (:
    Deine Photos sind auch total schoen.

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, keine Ursache. Ich freu' mich auch immer ueber Lob oder generell ueber Kommentare. (:
    Mit was fuer einer Kamera fotografierst du eigentlich? Deine Bilder gefallen mir naemlich echt sehr. (:

    AntwortenLöschen
  8. Na da freu' ich mich, dass du dich begeistert bei mir durchklickst. Hihi. (: Ich verfolge deinen Blog ja auch schon seit einer Weile.

    Oh, wie hast du das denn geschafft, dass du bei der Speicherkarte einen Kontakt abgebrochen hast? Das ist ja mehr als aergerlich, herrje. :/ & wieso kannst du die Kamera nun nicht mehr nutzen? Oder hast du an der Kamera irgendwas kaputt gemacht? Irgendwie verwirrend grade. :D
    Ich fotografiere mit der Canon Eos 1000D. Bin noch immer von der Kamera begeistert, wie am 1. Tag. (;

    Was machst du eigentlich: gehst du noch zur Schule, machst du eine Ausbildung oder studierst du? Ich bin doch sooo neugierig :D

    AntwortenLöschen
  9. Achsooo. Aber dann ist ja quasi dein Papa schuld, dass du deine Kamera nicht nutzen kannst. :D Schließlich hat er's ja dnan ganz abgebrochen. Oh man. Sowas koennte mir aber auch passieren, he. Bin auch quasi fuer sowas gemacht. (; Erst letztens wollte ich aus meiner Lomo-Kamera den Film rausnehmen und hab' ihn geschrottet, weil ich den nicht richtig zurueckgespult bekommen habe. Gna, dann ist er im Muell gelandet. :D

    ICH BIN GENAU DEINER MEINUNG!! Mich regt das mit diesem ganzen Spiegelreflex Wahn SOSOSOSO auf, ehrlich. Das ist ganz grauenhaft. All die kleinen Maedchen und Pueppis, die eine haben und sich damit sooo cool fuellen. Da koennt ich echt ... du weißt schon. ;D Ist echt schlimm. Ich finde, man sollte sowas auch schaetzen. Kostet ja immerhin 'ne ganze Stange Geld. Weißt du denn schon, welche Spiegelreflex du dann haben magst zum Abi? Klingt auf jeeeden Fall super. (:

    Ich studiere mittlerweile im 4. Semester an der TU in Dresden Kommunikationswissenschaft mit dem Hauptfach Medienforschung / Medienpraxis & dem Ergaenzungsbereich Soziologie. Ist echt spannend & interessant, aber auch echt schwer. :/ Aber von nichts kommt ja auch nichts. (; Und weißt du schon was nach deinem Abi kommt? (:

    AntwortenLöschen
  10. danke, deine sind auch nicht schlecht ;DD

    AntwortenLöschen
  11. danke jana :3
    tolle vivan-bilder! habe ich ja fast nicht wiedererkannt.

    AntwortenLöschen
  12. Ach du bist ja so sueß, ehrlich. <3
    Gut, dass wir uns beim Thema Spiegelreflex SO einig sind. Das beruhigt mich echt sehr. (: Koennte mich auch so dermaßen da reinsteigern, aber im Endeffekt wird es eh nichts bringen. Gibt leider echt sosososo viele Leute, die eine Spiegelreflex haben nur um des habens Willen. Und das ist echt das Letzte. So ein doofes Mode-Ding, weißt du. Da koennte ich echt kotzen. :D Aber naja.

    Ich wusste nach dem Abi auch nicht soooo genau, was ich machen mag. Wollte eigentlich schon immer Lehrerin werden. Aber irgendwie hab' ich die Idee nach dem Abi dann ueber Bord geworfen. Nach der Schule bin ich dann erstmal fuer ein halbes Jahr nach London zum Work & Travel gegangen und das war echt die beste Entscheidung und die beste Zeit meines bisherigen Lebens. (: Hab' mich dann an diversen Unis fuer diverse Studiengaenge beworben und die Zeit bis zum Studienbeginn hab' ich dann mit Jobben bei mir daheim verbracht. Dann habe ich angefangen Germanistik & Italienisch zu studieren. Aber nach 2 Semestern hab' ich dann geschnallt, dass Germanistik einfach ueberhaupt nichts fuer mich ist. Und auch wenn mein Herz SO an Italienisch hing, weil ich schon immer ein Sprachen-Fan war, hab' ich meinen Studiengang komplett gewechselt. Bin dann durch Zufall & durch eine Freundin, die mit vorher studierte und auch wechseln wollte, zu meinem jetzigen Studiengang gekommen. (: Und nun studiere ich das schon im 4. Semester und bin recht zufrieden damit. Aber es gibt ja auch sososo viel, was man studieren kann. Da ist's wirklich schwer das 'richtige' fuer sich zu finden.

    Und neugierig sein find' ich guuut! Hihi. (:
    Wo wohnst du denn eigentlich?

    AntwortenLöschen
  13. Na toooll. Jetzt hatte ich eben so ein langes Kommentar geschrieben und dann kam 'ne Fehlermeldung. :/ Ich hasse Blogger manchmal SO sehr! :D Aber wie dem auch sei. Schreib' ich einfach nochmal, ich hab' ja sonst nichts zu tun. Abgesehen davon, dass ich nachher gen Heimat fahre. (:

    Du bist mir im Uebrigen auch total symphatisch und das sag' ich nicht einfach so. <3

    Also wenn man die Gelegenheit hat ins Ausland zu gehen, sollte man die auch wahrnehmen. Deswegen hab' ich auch geschrieben, dass ich das jeder Zeit nochmal machen wuerde mit London. Das war echt so eine grandiose Zeit, an die ich sicher noch mein ganzes Leben lang zurueckdenke. Mit einem Laecheln auf den Lippen natuerlich! Und wegen der Sprache brauchst du dir echt keine Sorgen machen. Ich hatte auch Leistungskurs Englisch und als ich nach London kam, war's erstmal total der Schock. Da wird ja nochmal ein ganz anderes Englisch gesprochen. :D Aber nach einer Weile hat man sich da echt gut reingefuchst. (:

    Ich komme aus dem Bundesland Brandenburg, genauer gesagt aus einer kleinen Stadt namens Luebbenau. Die liegt im tiiiiefsten Spreewald, ein wirklich schoenes Fleckchen. Auch wenn es vor Touristen nur so wimmelt. :D Aber die gehoeren bei uns in der Region einfach dazu, schließlich lebt die Region davon. Luebbenau liegt so ca. 100km von Berlin und ca. 100km auch von Dresden, was sehr praktisch ist, da mein Freund noch in meiner Heimat wohnt.

    Ich hatte mich in mehreren Staedten fuer mehrere Studiengaenge beworben: Hamburg, Leipzig, Chemnitz, Dresden ... Und DD war einfach die beste Option seitens des Studiengangs und der Stadt an sich. Nach HH waer' ich zwar auch echt gern, aber das war auf Lehramt und dann doch 'ne Ecke zu weit weg. (; Auch wenn ich HH als Stadt liebe und immer gern dort bin (leider viel zu selten!), bereue ich's nicht, dass ich dort nicht angefangen hab' zu studieren. Denn mir ist's da einfach von den Leuten her zu stressig. :D Da ist mir Dresden tausendmal lieber und ich mag auch am liebsten hierbleiben, wenn ich naechstes Jahr meinen Bachelor (hoffentlich) in der Tasche habe. (:

    AntwortenLöschen

write me some lovenotes.