Dienstag, 24. Mai 2011

something's coming

BUT NOTHING EVER DOES.



Sonntag, 22. Mai 2011

























sonntage. ich hasse sie.
sie sind verurteilt langweilig zu sein. man ist immer noch etwas zerstört vom wochenende, der schlafmangel ist auf dem höhepunkt, alle gammeln, alles schläft.
man selbst sitzt rum, schaut fernsehen, ließt, hängt vorm pc.
ich habe noch nicht mals lust was zu machen, aber dieses nichts machen, macht mich wahnsinnig. antriebslosigkeit, faulheit, müdigkeit, langeweile.
und was mich am meisten verwundert ist, dass ich mich freue, wenn die neue woche anbricht.  sich auf montags zu freuen...das ist doch wirklich irgendwie ekelhaft.


art brut - am i normal?

Donnerstag, 19. Mai 2011

live what you love



die hände zittern, das herz rast. gedanken wirbeln umher, verschwinden, kommen wieder und hinterlassen ein chaos. alles ist durcheinander. der druck wird immer größer und lässt mir keine luft zum atmen. das verursacht angst. angst vor fehlern, angst vorm bereuen und angst vorm leben.
doch ich bin mutig und komme aus meinem versteck. ich will es und wage den sprung ins eiskalte wasser.


so please, please, please, let me get what I want.

Freitag, 13. Mai 2011

salut.


vivian war so nett & hat mir ihre wundervolle canon eos 400 d ausgeliehen mit der ich endlich wieder ein paar aktuelle fotos machen konnte. :3 das war auch ganz bitter bitter nötig.
die bilder zeigen den nachmittag mit christina. wir hatten viel spaß und tausend an fotos sind entstanden, die ich bei gelegenheit auch noch hochladen werde.

jetzt wo all die schriftlichen prüfungen geschrieben sind, fühle ich mich wunderbar. die mündliche ist noch in weiter ferne und ich genieße mein leben.
abizeit ist wirklich ne schöne zeit.


and by protecting my heart truly, i got lost.

übrigens mauri alles gute zum 20sten!! :)

Montag, 9. Mai 2011

i will follow you.



photoshoot mit vivian vom september 2010.
wir hatten sehr viel spaß und ich habe mich gerade sehr gefreut, als ich die bilder auf meinem pc wiederentdeckt habe.

wenn ich die bilder betrachte, die ich im letzten jahr geschossen habe, dann ergreift mich eine tiefe sehnsucht. ich sehne mich nach meiner spiegelreflex kamera. ich sehne mich danach, wie die welt durch sie aussieht.
ich weiß nicht, ob ich noch zwei monate ohne sie aushalte. es ist wirklich zum verzweifeln.



aww ich LIEBE lykke li. sie ist großartig!

Donnerstag, 5. Mai 2011

so die hälfte meines abis hab ich schon mal hinter mich gebracht. morgen noch geschichte lk und dann sind alle schriftlichen prüfungen geschrieben. ich bin völlig fertig und meine hand könnte jederzeit abfallen.
aber gleichzeitig bin ich auch völlig euphorisch, weil ichs bald geschafft habe :)
morgen werde ich das mit meinen mädchen feiern und unsere endlich gewonnene freiheit genießen!
dann kann man das erstmal richtig ausnutzen, dass man nicht mehr zur schule muss. hihi ich freue mich.
ich lenke mich weiterhin vom lernen ab, indem ich musik höre und alte fotos betrachte, die ich in der toskana gemacht habe.




t o s k a n a 2010




phoenix - run run run