Dienstag, 25. Januar 2011

eine geschichte. alles im leben hat eine ganz eigene geschichte. ob es nun düster oder hell, spannend oder langweilig, facettenreich oder eher einfach ist, es ist immer auf die ganz eigene art und weise einzigartig.
meistens erkennt man das nicht und das noch nicht mals, weil man es nicht will, sondern weil man es nicht kann. deswegen bleiben uns meistens nur spektakuläre, unglaubliche geschichten im gedächtnis. 
doch was ist mit den kleinen unscheinbaren geschichten, die vielleicht nicht demnächst auf der kino leinwand zu sehen sind, aber dafür den alltag vieler menschen bereichern?
was ist mit eurer ganz eigenen geschichte? nehmt den stift in der hand und schreibt sie. eine vielleicht ganz unscheinbare geschichte, doch wenn man näher hinsieht, entdeckt man unglaubliches und gar magisches. das leben.








Montag, 24. Januar 2011

cœur de l'été

w i n t e r d e p r e s s i o n e n! was ich brauche, ist die frische des sommers!























ich möchte keine winterjacke mehr!
ich will eine sanfte sommerbrise und kurze kleider! den duft von blumen in der nase haben und mich über einen blauen himmel erfreuen.
mit den liebsten bis tausend uhr draußen bleiben, ohne zu frieren. nicht mehr so weiß sein, sondern wieder braun werden.
verreisen und das rauschen des meeres im ohr haben.
ich will ich will ich will!

der winter soll verschwinden, ich bin bereit für eine neue jahreszeit. diese graue suppe draußen ist einfach nur deprimierend.

außerdem tuts mir leid, dass ich so lange nicht mehr gebloggt habe, aber mein pc ist kaputt gegangen :< raaanz!
jetzt habe ich tanos laptop, damit ich etwas entschädigt bin hihi.

wenn jetzt sommer wär....




Samstag, 15. Januar 2011

i don't wanna grow up

 kennt ihr das, wenn ihr über die vergangenen jahre nachdenkt und gar nicht fassen könnt wo die zeit geblieben ist? bestimmt! ich schwelge gerade absolut in gedanken, da ich mir kinderfotos von früher ansehe. das kind, was meine mama da küsst, das bin ich. es kommt mir wie eine völlig fremde welt, wie ein völlig anderes leben vor, denn man hat an diese zeit ja gar keine erinnerung mehr.
doch wenn ich es sehe, sehne ich mich manchmal dahin zurück so klein und sorglos zu sein. über nichts nachdenken zu müssen. was ist zeit eigentlich? wozu sind wir eigentlich da? wo kommen wir her und wohin gehen wir? ich bin einerseits neugierig, was die zukunft mit mir anstellt, andererseits fürchtet es mich furchtbar. ich will nicht großwerden. gerade, wenn einem das bewusst wird, ist es schon zu spät und man hat die kindheit längst hinter sich gelassen. wie eine kiste mit alten spielsachen auf dem dachboden. schade, dass einem sowas immer bewusst wird, wenn sowas vorbei ist. andererseits bin ich gespannt, was ein neues kapitel für mich bereithält. ich habe den stift in der hand. ich werde es schreiben!


träum niemals von den träumen der erwachsenen, 
denn wirklich wahre träume haben ganz allein die kinder.

Freitag, 7. Januar 2011






gestern war ich, wie schon angekündigt, mit eni fotos machen.
davor hatte ich wirklich muffensausen vor der kamera zu stehen, aber im endeffekt war es überhaupt nicht schlimm. ganz im gegenteil es hat sogar richtig spaß gemacht und wir haben viel gelacht :> dann waren wir sage und schreibe 3 stunden unterwegs und haben um die 400 bilder geschossen :o unbelievable!
ein paar fotos sind schon auf enis blog zu sehen:
http://legendandary.blogspot.com/  
dieses mädchen hats einfach drauf!

meine katze kam gerade ins zimmer getapst und umstreicht meine beine :3dabei erklingt ihr monotones schnurren und ich fühle mich geborgen und zu hause. ohne katzen könnte ich nicht mehr leben. hihi
außerdem freue ich mich, dass euch das neue design meines blogs gefällt.
oh damn ich habe blendene laune!


























noch bessere laune hätte ich, wenn dieser ring endlich mir gehört. ohja ich muss endlich bei hothoops bestellen. wooow da gibt es so wahnsinnig schönen tollen schmuck.

ein wahres paradies für mädchen mit guten preisen. i liiiike!

bis bald, looooooove!



verrückter, unstrukturierter eintrag. ich bin heute irgendwie etwas irreeee! :D